SVALOS-Verdünnung

SVALOS-Verdünnung

Artikelnr.: 222
8,68 EUR
inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Zum Verdünnen von LIVOS-Holzlasuren, -Firnissen, -Harzölimprägnierungen, -Klar- und Decklacken. Zum Ausbürsten von harzreichen Hölzern vor der Grundierung. Für die Reinigung der Arbeitsgeräte. Zum Entfernen von nicht angetrockneten Flecken.

Lieferzeit: nach Zahlungseingang ca. 2-4 Tag(e)
Füllmenge: 0,5 l (0,00 EUR / 1,00 l)
Anwendungsbereich:
Zum Verdünnen von LIVOS-Holzlasuren, -Firnissen, -Harzölimprägnierungen, -Klar- und Decklacken. Zum Ausbürsten von harzreichen Hölzern vor der Grundierung. Für die Reinigung der Arbeitsgeräte. Zum Entfernen von nicht angetrockneten Flecken.
Eigenschaften:
Klar, farblos, milder Geruch. Niedrige Oberflächenspannung, die das Eindringen in mikrokapillare Systeme wie Holz, Kork usw. ermöglicht. Die Lösemittelretention in getrockneten Anstrichfilmen ist praktisch gleich Null. Der leichte Duft von Orangenöl kann längere Zeit bestehen bleiben.
Volldeklaration:
Isoaliphate, Orangenöl.
Verarbeitung:
Langsam unter ständigem Rühren zugeben.
Verbrauch:
Je nach Verwendungszweck: Als Verdünnung zum Spritzen in der Regel 5 - 10 %.
Dichte:
ca. 0,77 g/ml.
Entsorgung:
Gemäß den örtlichen, behördlichen Vorschriften.
Lagerung:
Kühl, trocken. Ungeöffnet 5 Jahre haltbar.


Das könnte Sie auch interessieren:

KOIMOS-Naturöl

KOIMOS-Naturöl

Artikelnr.: 196
3,40 EUR
inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Für Fußböden, Massivhölzer im Innenbereich, z.B. für Möbel, Parkett, Dielen oder Treppen

Lieferzeit: nach Zahlungseingang ca. 2-4 Tag(e)
Füllmenge: 0,05 l (0,00 EUR / 1,00 l)
Anwendungsbereich:
Im Innenbereich, für unbehandelte Fußböden, Massivhölzer, z. B. für Möbel, Parkett, Dielen oder Treppen. Für saugfähigen Stein.
Eigenschaften:
Lösemittelfrei, Cobaltfrei. Nach dem 1. Auftrag matte, naxh dem 2. Auftrag seidenmatte Oberfläche. Nach DIN 53 160 speichel- und schweißecht.
Volldeklaration:
Leinöl, Leinöl-Standöl-Naturharzester, Carnaubawachs, Aluminiumsilikat, dehydriertes Rizinusöl und bleifreie Trockenstoffe (Ca, Mn, Zr).
Verarbeitung:
Durch Spachteln oder Rollen und nachfolgendem Einpolieren mit nichtfusselndem Baumwolltuch oder Einscheibenmaschine und Polierpad, bei Temperaturen über 15°C.
Verbrauch:
Durch Probeauftrag zu ermitteln: 1. Auftrag 20 g/m², d. h. 1 l reicht für ca. 47 m², bei Exotenhölzern ca. 12 - 15 g/m², d. h. 1 l reicht für ca. 65 - 83 m² (Die in den Arbeitsgeräten verbleibende Menge ist hizuzurechnen). 2. Auftrag: 3 g/m², d. h. 1 l reicht für ca. 313 m².
Reinigung:
Werkzeuge nach Gebrauch mit SVALOS-Verdünnung Nr. 292.
Trockenzeit:
Bei 23°C und 50 % rel. Luftfeuchte ca. 16 - 24 Stunden. Endhärte erreicht nach 4 Wochen. Bei höheren Temperaturen kürzere Trockenzeiten beachten und früher einpolieren.
Dichte:
ca. 0,94 g/ml
Entsorgung:
Gemäß den örtlichen, behördlichen Vorschriften. Eingetrocknete Produktreste können als Hausmüll entsorgt werden.
Lagerung:
Kühl und trocken. Ungeöffnet mindestens 4 Jahre haltbar. Anbruchgebinde in kleine Gebinde umfüllen, um den Luftüberstand zu mimimieren.