SVALOS-Verdünnung neutral

Artikelnummer: 292
Stückpreis: 7,80 EUR
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
0,5 l (15,6 EUR / 1 l)
Lieferzeit: nach Zahlungseingang ca. 2-4 Tag(e)

Für Terpen-Sensibilisierte.
Zum Verdünnen von LIVOS-Holzlasuren, -Firnissen, -Harzölimprägnierungen, -Klar- und -Decklacken. Zum Ausbürsten von harzreichen Hölzern vor der Grundierung. Für die Reinigung der Arbeitsgeräte. Zum Entfernen von Flecken.

Anwendungsbereich:
Für Terpen-Sensibilisierte. Zum Verdünnen von LIVOS-Holzlasuren, -Firnissen, -Harzölimprägnierungen, -Klar- und -Decklacken. Zum Ausbürsten von harzreichen Hölzern vor der Grundierung. Für die Reinigung der Arbeitsgeräte. Zum Entfernen von Flecken.
Eigenschaften:
Klare, farblose Flüssigkeit, mit mildem Geruch und niedriger Oberflächenspannung, die das Eindringen in mikrokapillare Systeme wie Holz, Kork usw. begünstigt und die Benetzbarkeit von Pigmenten und oberflächenaktiven Stoffen fördert.
Volldeklaration:
Isoaliphate
Verarbeitung:
Langsam unter ständigem Rühren zugeben.
Verbrauch:
Je nach Verwendungszweck. Als Verdünnung in der regel 5 - 10 %, bei LINUS-Firnis Nr. 260 bis zu 50 % (z. B. als Grundierung) zugeben.
Dichte:
ca. 0,78 g/ml
Entsorgung:
Gemäß den örtlichen, behördlichen Vorschriften.
Lagerung:
Kühl, trocken. Ungeöffnet 5 Jahre haltbar.


Das könnte Sie auch interessieren:

Artikelnummer: 196
Stückpreis: 3,40 EUR
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
0,05 l (68 EUR / 1 l)
Lieferzeit: nach Zahlungseingang ca. 2-4 Tag(e)

Für Fußböden, Massivhölzer im Innenbereich, z.B. für Möbel, Parkett, Dielen oder Treppen

Anwendungsbereich:
Im Innenbereich, für unbehandelte Fußböden, Massivhölzer, z. B. für Möbel, Parkett, Dielen oder Treppen. Für saugfähigen Stein.
Eigenschaften:
Lösemittelfrei, Cobaltfrei. Nach dem 1. Auftrag matte, naxh dem 2. Auftrag seidenmatte Oberfläche. Nach DIN 53 160 speichel- und schweißecht.
Volldeklaration:
Leinöl, Leinöl-Standöl-Naturharzester, Carnaubawachs, Aluminiumsilikat, dehydriertes Rizinusöl und bleifreie Trockenstoffe (Ca, Mn, Zr).
Verarbeitung:
Durch Spachteln oder Rollen und nachfolgendem Einpolieren mit nichtfusselndem Baumwolltuch oder Einscheibenmaschine und Polierpad, bei Temperaturen über 15°C.
Verbrauch:
Durch Probeauftrag zu ermitteln: 1. Auftrag 20 g/m², d. h. 1 l reicht für ca. 47 m², bei Exotenhölzern ca. 12 - 15 g/m², d. h. 1 l reicht für ca. 65 - 83 m² (Die in den Arbeitsgeräten verbleibende Menge ist hizuzurechnen). 2. Auftrag: 3 g/m², d. h. 1 l reicht für ca. 313 m².
Reinigung:
Werkzeuge nach Gebrauch mit SVALOS-Verdünnung Nr. 292.
Trockenzeit:
Bei 23°C und 50 % rel. Luftfeuchte ca. 16 - 24 Stunden. Endhärte erreicht nach 4 Wochen. Bei höheren Temperaturen kürzere Trockenzeiten beachten und früher einpolieren.
Dichte:
ca. 0,94 g/ml
Entsorgung:
Gemäß den örtlichen, behördlichen Vorschriften. Eingetrocknete Produktreste können als Hausmüll entsorgt werden.
Lagerung:
Kühl und trocken. Ungeöffnet mindestens 4 Jahre haltbar. Anbruchgebinde in kleine Gebinde umfüllen, um den Luftüberstand zu mimimieren.