Im Innenbereich, zum Ausspachteln von Holzfugen (max. 2 mm) zwischen z.B. Parkettstäben.
Zum Verfugen von Dielen nicht geeignet.

BASKO Fugenkitt

BASKO Fugenkitt

Artikelnr.: 725
18,80 EUR
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Produktbeschreibung

Im Innenbereich, zum Ausspachteln von Holzfugen (max. 2 mm) zwischen z.B. Parkettstäben.
Zum Verfugen von Dielen nicht geeignet.


Lieferzeit: nach Zahlungseingang ca. 2-4 Tag(e)
Füllmenge: 0 kg (49 EUR / 1 kg)
Anwendungsbereich:
Im Innenbereich, zum Ausspachteln von Holzfugen (max. 2 mm) zwischen z.B. Parkettstäben. Zum Verfugen von Dielen nicht geeignet.
Eigenschaften:
Schnelltrocknend. Für farbidentische Spachtelung mit Schleifstaub (max. 3 Gew. %) anteigen. Gut schleifbar.
Volldeklaration:
Wasser, Marmor, Kieselgur, Polysaccharide, Quarz, Glimmer, Safloröl, Talkum, Isoaliphate, Casein, Cellulose und Naturharz-Ester.
Verdünnung:
Verarbeitungsfertig eingestellt.
Verarbeitung:
Gut durchrühren. Bei Anbruchgebinden vorher Haut entfernen. BASKO – Fugenkitt Nr. 725 mit ca. 3 Gew. - % Schleifstaub aus dem letzten Schleifgang (120er – 150er Körnung) zu einer spachtelfähigen Masse anteigen. Die gesamte Bodenfläche mit einem rostfreien Japan- oder Stahlspachtel abspachteln, größere Fugen mehrmals spachteln. Nach Trocknung Fläche überschleifen (150er Körnung) und entstauben.
Verbrauch:
Abhängig von der Untergrundbeschaffenheit. Ist durch Probeauftrag zu ermitteln.
Reinigung:
Werkzeuge gleich nach Gebrauch mit warmem Wasser und anschließend mit BASKO - Verdünner Nr. 715.
Trockenzeit:
Bei 23oC und 50 % rel. Luftfeuchte ca. 20 Minuten.
Dichte:
1,19 g/ml.
Entsorgung:
Gemäß den örtlichen, behördlichen Vorschriften. Eingetrocknete Produktreste können als Hausmüll entsorgt werden.
Lagerung:
Kühl, trocken aber frostfrei. Ungeöffnet mindestens 2 Jahre haltbar. Nach Gebrauch Fugenkitt in der Dose glattstreichen und mit Folie bedecken. Dose gut verschließen.